Veranstaltungen der Sportabteilung Bergsport

  • +++Coronanews+++
Liebe NaturFreund*innen,

Der Landessportbund Hessen teilt mit:

"Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirken sich in beträchtlicher Art und Weise auch auf den Sport aus. Am 5. März hat die Landesregierung neue Regelung für Hessen erlassen. Insbesondere für Kinder ergeben sich daraus wichtige Neuerungen, die ab dem 8. März gelten. Die Grundlage dafür bildet die aktuell gültige Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung.
Sportanlagen bleiben grundsätzlich geöffnet, so lang der jeweilige Betreiber (Kommune/Kreis/Verein) keine anderslautende Regelung trifft.
Detailfragen zur derzeitigen Regelung hat der Landessportbund Hessen in Abstimmung mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport nachfolgend beantwortet."

Das Wichtigste für Outdoor-Sportler:

  • Auch für die Sportausübung im öffentlichen Raum gilt die allgemeine Personenbeschränkung. Danach ist eine Sportausübung im öffentlichen Raum lediglich alleine, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands oder eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen über 14 Jahren gestattet. Zu den beiden Haushalten zählende Kinder bis einschließlich 14 Jahre bleiben unberücksichtigt. So können bspw. zwei Elternpaare mit einem über 14-Jährigen und beliebig vielen zu den beiden Hausständen gehörenden Kinder unter 15 Jahre gemeinsam Sport treiben. Bei Begegnungen mit anderen Personen bzw. Gruppen ist im öffentlichen Raum ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

    Die kompletten Informationen findet ihr hier:

  • www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/

    Schön, dass es wenigstens in kleinen Schritten vorangeht.

 

 


Beim Anklicken eines Termins werden Sie auf die Seite der NaturFreunde Deutschlands weiter geleitet.